Das Leben des Karl Valentin (Gesamtausgabe)

Autor: Michael Schulte
Sprecher: Walter Schmidinger, Josef Bierbichler
Genre: Humor/Kabarett
Produktionsart: Feature
Produzent: Audiobuch Verlag, Mitteldeutscher Rundfunk
Regie: Matthias Thalheim
ISBN: 978-3-89964-071-7

Das Leben des Karl Valentin (Gesamtausgabe)

Ein Hörbuchportrait über den unsterblichen Komiker Karl Valentin

Tonträger: Laufzeit: Preis:
7 Audio-CD 379 Min 29.95 €

Für die einen ist er ein Komödienschreiber und gefeierter Schauspieler, ein Avantgardist, Talentsucher und –finder, der Hofnarr des Volkes oder schlicht ein Blödsinninterpret. Andere nennen ihn einen eigenwilligen Egozentriker, Misanthropen und Hypochonder, einen Kleinbürger mäßiger Bildung. In einem jedoch sind sich alle einig: Karl Valentin war einer der größten Komiker des 20. Jahrhunderts. Bert Brecht schrieb über ihn: "Dieser Mensch ist ein durchaus komplizierter, blutiger Witz. Er ist von einer ganz trockenen, innerlichen Komik, bei der man rauchen und trinken kann und unaufhörlich von einem innerlichen Gelächter geschüttelt wird, ..."  Michael Schulte, dem Autor dieses biographischen Valentin-Hörbuchs, ist es gelungen, die verschiedenen Facetten des Humoristen darzustellen und zu durchleuchten. Zusätzlich wird das historische Umfeld und die privaten und beruflichen Kontakte des schrägen Komikers detailliert und farbenfroh dargestellt. In den verschiedenen Teilen der Biographie kommen Menschen aus Valentins Leben, wie Liesl Karlstadt, Annemarie Fischer und Gert Fröbe durch Interview-Ausschnitte persönlich zu Wort. Andere Zeitgenossen werden durch bekannte Sprecher wie Josef Bierbichler zitiert. Zusammen mit zahlreichen Original-Hörszenen aus Valentins Werk bilden sie eine sowohl informative als auch ungemein unterhaltsame Klangkollage. Ein Muß für alle Valentin-Fans und solche, die es werden wollen.