Verlagsporträt

Audiobuch ist einer der größeren Hörbuchverlage Deutschlands mit Sitz in Freiburg und einer für dieses junge Medium beachtlichen Verlagsgeschichte.

Frau Dr. Corinna Zimber: Inhaberin und Programmleiterin            Bild 2
Dr. Corinna Zimber

1994 gründete Dr. Corinna Zimber eine Versandbuchhandlung für Hörbücher gleichen Namens. Wenig später kam die verlegerische Arbeit hinzu. Am Anfang stand Das antike Rom und seine Umgebung, ein zeitloser Titel, der die heimliche Leidenschaft der Unternehmensgründerin verrät: klassische Archäologie. (In diesem Fach hat sie über Die Artemis Versailles promoviert.)

 
Herr Matern von Marschall: Inhaber und Kaufmännischer Geschäftsführer
Matern von Marschall

Zu Beginn des Jahres 2003 trat als neuer Partner und Gesellschafter Matern von Marschall in den Verlag ein. Marschall, der wie Corinna Zimber aus dem Breisgau stammt, hat nach dem Romanistik- und Geschichtsstudium das Verlagshandwerk im Verlag Herder erlernt und war danach 10 Jahre für den internationalen Wissenschaftsverlag de Gruyter in Berlin tätig. Seit 2013 ist er Mitglied des Bundestages.

 

 

Unterdessen entwickelt sich das Verlagsprogramm lebendig weiter, so dass mittlerweile über 400 Titel lieferbar sind. Die Originaltextrechte liegen überwiegend bei den großen Publikumsverlagen: Droemer Knaur, S. Fischer, Hanser, Piper, Random House, Rowohlt, Ullstein – um nur einige wenige zu nennen. Jahr für Jahr werden mehrere Hunderttausend CDs ausgeliefert. Neben eigenen Produktionen mit berühmten Sprechern (z. B. Boris Aljinovic, Gerd Andresen, Frank Arnold, Christian Brückner, Andreas Fröhlich, Hubertus Gertzen, Walter Kreye, Ulrich Matthes, Christian Rode, Oliver Rohrbeck, Johannes Steck, Anna Thalbach, Katharina Thalbach und Doris Wolters) stehen Übernahmen hervorragender Rundfunkaufnahmen.


Folgende Programmschwerpunkte haben sich herausgebildet:

1. Kriminal- und Abenteuerromane, Thriller.

Zu Beginn standen die von Christian Brückner meisterhaft vorgetragenen Romane von Dorothy L. Sayers, die heute im modernen MP3-CD-Format lieferbar sind. Unterdessen aber reicht das Spektrum weit darüber hinaus: Hier finden Sie Bestseller-Thriller wie Die Chemie des Todes von Simon Beckett (Lesung von Johannes Steck), die Sebastian-Bergman-Krimis von Michael Hjorth & Hans Rosenfeldt oder die französisches Flair verströmenden Kriminalromane eines Alexander Oetker. Aber natürlich dürfen auch historische Abenteuergeschichten wie die von Bernard Cornwell (z.B. die komplette Wikinger-Reihe), David Gilman (Legenden des Krieges) oder Robert Fabbri (Vespasian-Reihe) nicht fehlen.

 

2. (Kriminal)-Hörspiele.

Unser Programm bietet Hörspiele des MDR, RBB, SWR und WDR, z.B. Krimi-Klassiker für die ganze Familie: Acht Fälle für Lord Peter von Dorothy L. Sayers oder Acht Fälle für Sherlock Holmes von Arthur Conan Doyle sowie Sieben Fälle für Pater Brown von Gilbert K. Chesterton. Aber auch intellektuelle Unterhaltung von Gisbert Haefs in den legendären Triumvirat-Hörspielen (Vier Fälle für das Triumvirat) oder dramaturgische Meisterleistungen wie Vogel im Käfig von Eva Maria Mudrich finden sich hier. Die Hörspiele dieser großen Autoren sind mit ebenso berühmten Sprechern besetzt, stellvertretend seien hier genannt: Horst Bollmann, Peter Fricke, Jürgen Holtz, Hans Korte, Jutta Lampe, Matthias Habich, Peter Pasetti, Andreas Pietschmann, Martin Semmelrogge, Dagmar v. Thomas u.v.a.

 

3. Geschenk-Hörbücher und Sammlereditionen.

Ein pfiffiger Mix aus lebendiger und zugleich einzigartiger Gestaltung, gelungener Textkomposition und passender Sprecherwahl haben dieses Segment zum Publikumsliebling avancieren lassen: Ganz vorne steht dabei unsere Reihe mit historischen Reiseberichten von Charles Darwin über Lawrence von Arabien oder Gertrude Bell bis zu Alexander von Humboldt, um nur einige Autoren zu nennen: Historische Reisen, Noch mehr Historische Reisen, Frauen bereisen die Welt, Historische Reisen rund um den Globus, Deutschlandreise, Europareise. Hier macht jeder eine Entdeckung.

Als Longseller haben sich die Hausschatz-Reihe (Dichtung, Balladen, Humor, Märchen, Sagen, Liebesgeschichten) und die Audiobuch-Adventskalender® längst etabliert. Die Verpackungen der Adventskalender sind beim das Patentamt angemeldet und daher auch im rechtlichen Sinne des Wortes unnachahmlich. Freunde großartiger Dichtkunst können sich über ein wahres Meisterwerk freuen: die auf 6 CDs erschienene Anthologie Zauberworte - Die schönsten deutschen Gedichte und Balladen, mit über 90 Dichtern aus den letzten 800 Jahren und 250 Texten, gelesen von 19 beliebten Sprechern.

 

4. Literatur.

Mit großem Engagement widmet sich der AUDIOBUCH Verlag der zeitgenössischen Literatur. Bedeutende Autoren wie Michael Ondaatje (Kriegslicht), Klaus Modick (Keyserlings Geheimnis), Bodo Kirchhoff (Widerfahrnis) oder Frank Witzel (Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969) haben uns ihre Werke anvertraut. Frank Arnolds Lesungen sind legendär, so z.B. Landgericht von Ursula Krechel ("Deutscher Hörbuchpreis" für die beste Interpretation). Doris Wolters liest Zsuzsa Bánks Die hellen Tage, für die sie als Beste Interpretin den "Deutschen Hörbuchpreis" erhielt.

Aber auch Klassiker wie John Galsworthys Die Forsyte Saga oder Emily Brontes Sturmhöhe sind Schwerpunkte im Programm.

 

5. Gute Unterhaltung

Unsere Hörerinnen freuen sich an Hera Linds Erfolgsromanen wie zuletzt Hinter den Türen oder an Susanne Fröhlichs Longseller Moppel-Ich. Aber auch Nicole Jäger kämpft auf humorvolle Weise mit den Pfunden: Die Fettlöserin.
Großartigen Sprecherinnen zu lauschen ist einfach ein Genuß: Anna Thalbach hören Sie in Das Herz der Nacht von Judith Lennox. Beate Rysopp interpretiert Ulrike Schweikerts Roman Die Charité.
Gute Unterhaltung bieten Helene Sommerfeld mit ihren Bestsellern um Die Ärztin und Petra Durst-Benning mit ihren nicht minder erfolgreichen Romanen über Die Fotografin.

 

6. Humor.

Die AUDIOBUCH-Humorbox hat sich als Reihe mit heiteren Gedichten und Geschichten etabliert, die von Peter Gaymann liebevoll illustriert wurde: Hinein ins Vergnügen, Das kann ja heiter werden und Da lachen ja die Hühner lauten die Titel. Jedes dieser Hörbücher nimmt uns mit in die vergnügliche Welt des Leichtsinns und der Lebensfreude. Gelegentlich etwas bissig kommt hingegen Harald Schmidt ON AIR daher. Katharina Thalbach trifft die Meister des Humors (Ringelnatz, Busch, Morgenstern, Tucholsky) im wortwörtlichen Sinne: Den richtigen Ton zu treffen ist ihre große Kunst.

 

7. Biografische Hörbücher.

Als der Wagen nicht kam heißt die spannende Autobiographie von Paulus van Husen, einem Widerstandskämpfer gegen das Nationalsozialistische Regime. Sein Großneffe Manfred Lütz hat dieses bedeutende Stück Zeitgeschichte gesichtet und herausgegeben. Klar, bewegend und lehrreich ist Hans Sarkowicz’ Gespräch mit Philipp von Boeselager, einem Mitverschwörer des 20. Juli 1944. Ebenso aufschlussreich wie berührend fällt der Bericht Edmund de Waals über die Geschichte seiner jüdischen Familie im 19. und 20. Jahrhundert (Der Hase mit den Bernsteinaugen) aus. Deborah Feldman erzählt in ihrem Bestseller Unorthodox von der fremd anmutenden Welt einer Gemeinde orthodoxer Juden, die durch die Nazis aus Ungarn vertrieben nun im modernen New York ein altertümliches Stetlleben führen.

Ganz anders die Erfahrungen eines Reinhold Messner. Der Bergsteiger berichtet von Grenzsituationen, in die er im Laufe seiner abenteulichen Expeditionen geriet (Everest, Passion for Limits).

 

8. Sachbuch.

Eines der weltweit erfolgreichsten Sachbücher für Forscher jeden Alters, C.W. Cerams Götter, Gräber und Gelehrte, haben wir als ungekürzte Lesung auf 12 CDs herausgebracht, zuletzt als praktische Neuausgabe auf 2 MP3-CDs. Über irdische Grenzen hinaus entführt uns Ranga Yogeshwar in seiner ungekürzten Lesung von Stephen Hawkings Der große Entwurf.


Presse:

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Frau Laubis: laubis(at)audiobuch.com / Tel. 0761-881848-0

 

Vertrieb für den Buchhandel:

Für den Vertrieb stehen Ihnen unser Vertreterteam und unser Vertriebsleiter Maik Reumann (siehe Kontakt) mit Rat und Tat zur Seite. Bestellungen richten Sie an unsere Verlagsauslieferung LKG mbH in Espenhain bei Leipzig. (siehe Kontakt)

Vertrieb für den Tonträgerhandel:

Logo Edel

 

Der Tonträgerhandel wird durch die edel distribution GmbH beliefert, einer Tochter des gleichnamigen Musiklabels.

Viele unserer Titel stehen zum Download oder Streaming bei den führenden Portalen zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Programm, über positive wie kritische Anmerkungen und Vorschläge zu neuen Titeln.

 

Das AUDIOBUCH Verlag-Team

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Audiobuch-Team