Robert Fabbri

Robert Fabbri wurde 1961 in Genf geboren. Er arbeitete 25 Jahre beim Film und Fernsehen, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. Dabei widmet sich er sich seinem Lieblingskapitel in der Geschichte: dem römischen Reich. In seiner "Vespasian"-Reihe erzählt er vom Aufstieg eines Jungen vom Lande zum Kaiser eines Weltreichs.