Daniel Holbe

Daniel Holbe, geb. 1976, lebt im oberhessischen Vogelsbergkreis. Besonders Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren ihn schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan – und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die "Todesmelodie", die zu einem Bestseller wurde. Seitdem zählt er selbst zu ersten Riege deutscher Spannungsautoren.