Michael Römling

Michael Römling, geb. 1973 in Soest, ist promovierter Historiker. Sein Schwerpunkt ist die frühe Neuzeit (16. Jahrhundert). 1995 und 1997 lebte er als Austauschstudent in Besançon und Rom. Rom hat ihn danach nicht mehr losgelassen und er zog ganz dorthin. 2005 kehrte er nach Deutschland zurück und widmet sich seitdem dem Schreiben historischer Romane.