Dorothy Leigh Sayers

Dorothy L. Sayers (1893–1957) gehörte zu den ersten Frauen, die an der Universität Oxford 1920 Examen machten. Sie lebte in den 20er und 30er Jahren in London und wurde schon früh durch ihre Kriminalromane mit der Figur des weltgewandten, aristokratischen Detektivs Lord Peter Wimsey berühmt. Mit Agatha Christie und P. D. James gehört sie zur Trias der großen englischen Kriminalautorinnen.